Foto Hauptgebäude Universität Rostock

Wissenschaftlicher Beirat


Der Beirat begleitet die Arbeit des Zentrums unter wissenschaftlichen Kriterien. Er regt Kooperationen an und fördert wissenschaftliche und methodische Projekte des Rostocker Zentrums für Interdisziplinäre Implantatforschung. Der Beirat besteht aus bis zu fünf Mitgliedern, die nicht Mitglieder oder Angehörige der Universität Rostock sind. Die Mitglieder des Beirats, die ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Implantatforschung oder/und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sein müssen, werden auf Vorschlag des Vorstandes für die Dauer von zwei Jahren bestellt.

Am 08.03.2021 wurden der Wissenschaftliche Beirat gegründet. Wir freuen uns, dass wir die folgenden renomierten Wissenschaftler*innen für die Mitarbeit im Wissenschaftlichen Beirat gewinnen konnten: 

Prof. Dr. Dr. Peter Fratzl
Direktor des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung Potsdam 

Prof. Dr. Andrea Hoffmann
Sprecherin und Projektleiterin des DFG-Forschungsgruppe FOR 2180, Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Orthopädie 

Prof. Dr. Robert Rieger
Inhaber des Lehrstuhls für Vernetzte Elektronische Systeme im Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr. Regine Willumeit-Römer
Leiterin des Bereichs „Metallische Biomaterialien“ im Institut für Werkstoffforschung am Helmholtz Zentrum Geesthacht und am Institut für Materialwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. mult. Dr.-Ing. E.h. Peter Wriggers
Vizepräsident für Forschung an der Leibniz-Universität Hannover